Neuigkeiten

13.07.2022
CSU-Finanzsprecher Brehm: Anhaltend hohe Inflation fordert Entlastung auf breiter Front

Angesichts der anhaltend hohen Inflation fordert der finanz- und haushaltspolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe, Sebastian Brehm, eine nachhaltige Entlastung von Bürgern und Wirtschaft auf breiter Front.

01.07.2022
CSU-Finanzsprecher Brehm zu Etatentwurf 2023: „Linders große Märchenstunde“

Als „dreiste Mogelpackung“ bewertet der finanz- und haushaltspolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe, Sebastian Brehm, den Haushaltsentwurf der Ampel-Regierung für 2023.

22.06.2022
CSU-Finanzsprecher Brehm sieht neue Verfassungsklage wegen Zinsen für Steuernachzahlungen – „Große Chance für mutige Reform vertan“

Der finanz- und haushaltspolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe, Sebastian Brehm, erwartet eine neue Verfassungsklage gegen die gesetzlichen Bestimmungen zur Verzinsung von Steuernachzahlungen und - erstattungen.

15.06.2022
CSU-Finanzsprecher Brehm zu EZB-Rat: „Jetzt rächt sich der geldpolitische Kurs der EZB“

Der finanz- und haushaltspolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe, Sebastian Brehm sieht im jüngsten ad hoc-Treffen des EZB-Rates „ein deutliches geldpolitisches Warnsignal“.

13.06.2022
CSU-Finanzsprecher Brehm: Habecks Kartellrechtspläne erheben Willkür zum Rechtsprinzip – „Angriff auf die Soziale Marktwirtschaft“

Als „Angriff auf die Soziale Marktwirtschaft“ bewertet der finanz- und haushaltspolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe, Sebastian Brehm, die Pläne zur Beschlagnahme von Gewinnen der Mineralölwirtschaft.

11.06.2022
CSU-Finanzsprecher Brehm: Debatte um Übergewinnsteuer ist „populistisches Scheingefecht“

Der finanz- und haushaltspolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe kritisiert die Debatte um die Einführung einer sogenannten Übergewinnsteuer als „populistisches Scheingefecht“.

10.06.2022
Europa als roter Faden im Leben von Jochen Kubosch

Marlene Mortler zeichnete den Nürnberger Paul-Joachim Kubosch, auf Vorschlag des Bundestagsabgeordneten Sebas-tian Brehm mit der Europamedaille aus.

17.05.2022
CSU-Finanzsprecher Brehm: Pflegebonus für alle Beschäftigen im Gesundheitswesen - Ampel lenkt ein

Der finanz- und haushaltspolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe, Sebastian Brehm, hat das Einlenken der Ampelkoalition beim Pflegebonus als einen „Akt der Vernunft und der Einsicht in die besseren Konzepte der Unionsfraktion“ begrüßt. 

12.05.2022
CSU-Finanzsprecher Brehm: Grunderbe ist „populistisches Ablenkungsmanöver“

Als „populistisches Ablenkungsmanöver“ kritisiert der finanz- und haushaltspolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe, Sebastian Brehm, die Forderung des Ostbeauftragten der Bundesregierung, Carsten Schneider, nach einem sogenannten Grunderbe.

12.05.2022
CSU-Finanzsprecher Brehm: „Lindner am Scheideweg“ – Nachhaltige Haushaltspolitik oder Schuldenpulle

Der finanz- und haushaltspolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe, Sebastian Brehm, fordert Bundesfinanzminister Christian Lindner angesichts der neuen Steuerschätzung zu einer Kursänderung auf. 

30.03.2022
CSU-Finanzexperte Brehm verlangt Anpassung der Steuerpolitik an neue Konjunkturprognose – Bemühungen um neue Quellen für Erdgas verstärken

Der CSU-Finanzexperte Sebastian Brehm fordert von der Ampelkoalition ein deutliches Nachsteuern in der Steuerpolitik. 

29.03.2022
Nürnberger Bundestagsabgeordneter Sebastian Brehm eröffnet neuen Edeka-Markt auf Ex-Porsche-Areal in Erlenstegen

Zusammen mit dem stellvertretenden Geschäftsbereichsleiter der Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen, Herrn Stephan Köhler und dem Betreiber des neuen Edeka-Marktes, Herrn Dominik Silberhorn hat der Nürnberger Bundestagsabgeordnete Sebastian Brehm den n...

Nach oben